M P - Inhaltsverzeichnis - Grundlagen elektrischer Erscheinungen im Organismus

Elektrische Arbeit und Leistung


Elektrischer Stromkreis

Elektrische Spannungsquellen


Messung von Stromstärke und Spannung

Elektrische Arbeit und Leistung

Veränderung von Spannungen im Gleich- und Wechselstromkreis

Elektronische Verstärkung

Begriffe:		Elektrische Arbeit	Elektrische Leistung
Energie eines Elektrons	Verbraucher		elektrische Leitung
Schaltsymbole		Spannungsquelle		konventionelle Stromrichtung
Generator		Dreiphasenwechselstrom	Primärzelle
Sekundärzelle		Nennspannung		Klemmspannung
Kapazität		Strommessung		Spannungsmessung
effektive Stromstärke	effektive Spannung	Potentiometerschaltung
Spannungsteiler		Vorschaltwiderstand	Transformator
Primärspule		Sekundärspule		Leistungsbilanz
Aktive Bauteile		Verstärkung		Frequenzgang
Bandbreite		Eingangswiderstand	Ausgangswiderstand
Rauschen		Übersteuerung

Bilder: Elektrische Arbeit und Leistung

1. Elektrischer Gleichstromkreis mit ohmschen Verbraucher

2. Elektrischer Wechselstromkreis mit ohmschen Verbraucher

3. Schaltsymbole der Elektrotechnik

4. Die Schaltung von Amperemeter und Voltmeter zur Messung von Stromstärke und Spannung in einem Stromkreis

5. Serienschaltung und Parallelschaltung von ohmschen Widerständen R1, R2

siehe auch Physikatlas p150

6. Serienschaltung und Parallelschaltung von galvanischen Zellen

siehe auch Physikatlas p150


7. Scheitelwert, Momentanwert und Effektivwert der Stromstärke

siehe auch Formel zu diesem Kapitel

8. Spannungsabfall längs eines ohmschen Widerstandes ohne und mit Erdung

9. Teilspannung an einer Potentiometerschaltung

10. Teilspannungen an einer Spannungsteilerschaltung



11. Strombegrenzung durch einen Vorschaltwiderstand

12. Transformator

       U1:U2=W1:W2

             Leistungsbilanz: i1*U1=i2*U2
 

13. Elektronische Verstärkung

                            Verstärkersymbole:

                                  

                             Prinzipskizze eines Verstärkers

                    

 

Signalquelle

Verstärker

Last

Eingangsspannung
UE

Spannungsverstärkung
v=UA/UE

Ausgangsspannung
UA
Innenwiderstand
RS
Eingangswiderstand
RE

Ausgangswiderstand
RA

RS << RE                                    RA << RL

Bei Leistungsanpassung gilt:
                                                RA = RL

Lastwiderstand
RL
Eingangsstrom
iE=UE/(RS+RE)
Ausgangsstrom
iA=UA/(RA+RL)
Leistung im
Eingangskreis
PE=iE*UE
Leistung im
Ausgangskreis
PA=iA*UA

Animation galvanisches Element (Batterie)

 

Animation ohmsches Gesetz

Formel: Elektrische Arbeit und Leistung
Rechungen: Elektrische Arbeit und Leistung
Übung: Elektrische Arbeit und Leistung
Fragen: Elektrische Arbeit und Leistung


M P - Inhaltsverzeichnis - Seitenanfang